PKW Unfall in Wald

 

Am 31.07.2021 um 05:10 Uhr wurde die FF Wald zu einem Verkehrsunfall gerufen, ein PKW ist gegen eine Brücke gefahren. Bereits einige Minuten nach der Alarmierung trafen wir mit dem TLFA und dem MZF-A am Unfallort ein. 



Die verletze Person war bereits aus dem Auto ausgestiegen und wurde anschließend der ebenfalls alarmierten Rettung übergeben.
Nach dem Absichern der Unfallstelle wurde die ausgelaufene Flüssigkeit mit Ölbindemittel gebunden und danach begann die Fahrzeugbergung, die sich als etwas schwierig herausstellte.

Da das Fahrzeug mit dem rechten Vorderrad über einen Mauersockel gefahren war, musste das Auto mit einem Traktor erst über diesen gehoben werden und wurde danach auf einen Abstellplatz geschleppt. 

 

Die ebenfalls anwesende Polizei informierte die Angehörigen und die Straßenmeisterei.  

 

Im Einsatz waren die FF Wald mit 3 Fahrzeugen und 12 Mann sowie das Rote Kreuz, die Polizei sowie die Straßenmeisterei.

 

 

  • IMG_20210731_052404
  • IMG_20210731_052416
  • IMG_20210731_052434

Simple Image Gallery Extended