Bergung nach Unfall mit Teleskoplader

 

Gestern am späten Nachmittag ereignete sich ein schwerer Unfall mit einem Teleskoplader in Perschenegg. Bei Erntearbeiten kippte der Lader um. 

Eine Person befand sich in der Fahrgastzelle und eine Person im Korb. Der Arm war einige Meter ausgefahren, deshalb wurde die sich im Korb befindliche Person einige Meter weggeschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Rettung und der anwesende Notarzt versorgten die verunfallte Person. Dies wurde anschließend in das LKH St. Pölten gebracht. 

Anschließend begann die FF Wald mit dem TLFA 3000 mit 8 Mann Besatzung mit der Bergung. Auf Grund des Gewichtes des Laders und des Geländes wurden noch 2 weitere Seilwinden benötigt.

Schließlich konnte der Lader aufgestellt und gesichert werden.

Einsatzende 21:00 Uhr

  • IMG-20181015-WA0005
  • IMG-20181015-WA0007
  • IMG-20181015-WA0009
  • IMG-20181015-WA0010
  • IMG-20181015-WA0011
  • IMG-20181015-WA0012
  • IMG-20181015-WA0013
  • IMG-20181015-WA0015
  • IMG-20181015-WA0016

Simple Image Gallery Extended